Ein Autofriedhof irgendwo in Schweden.

Mitten im Wald, verrottet langsam ein Sammlung alter Fahrzeuge aus den 50er Jahren. Sie wurden von einem Mann gesammelt, der dort eine Autowerkstatt betrieben hat, mit dem Ziel diese Fahrzeuge irgendwann einmal zu restaurieren.

Doch manchmal bleibt ein Wunsch ein Wunsch…

Dieser Menschen wohnt schon lange nicht mehr dort, vermutlich ist er längst in die nächste Welt weitergezogen, geblieben sind aber die Autos und Busse, die Jahr für Jahr ein Stück weiter im Moor versinken, bis irgendwann nichts mehr von ihnen übrig bleibt. Dennoch hat dieser Schrottplatz eine magische Anziehungskraft, überall stehen Schrottautos, manche sind bereits von Gras und Moos überwuchert oder es wächst ein Baum aus ihnen heraus.

Bürgermeister duldet Autofriedhof

Der Bürgermeister des nahegelegenen Ortes hat verkündet diesen Autofriedhof bis 2050 unangetastet zu lassen, bis zu diesem Zeitpunkt hat sich das „Problem“ vermutlich von alleine gelöst, da bis zu diesem Zeitpunkt die Schrottautos fast vollständig verrottet sein werden.