Seit das Ruhrmuseum in der alten Kohlenwäsche auf Zeche Zollverein untergebracht ist, führen diese Treppen und Handläufe hinunter zu den Ausstellungsräumen.